Umweltfestival

In Berlin findet jährlich das Umweltfestival statt. Alljährlich im Frühsommer verwandelt die GRÜNE LIGA die Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Großer Stern in Europas größte ökologische Erlebnismeile. Und das alles mit viel Spaß, Information, guter Musik, leckerem Bioessen und Innovationen aus der ganzen Vielfalt von Umwelt-, Naturschutz, und umweltfreundlicher Mobilität.

Umweltfestival vor dem Brandenburger Tor
Umweltfestival vor dem Brandenburger Tor

Jedes Jahr freuen wir uns erneut auf das Umweltfestival in Berlin. Vor dem Brandenburger Tor erwartet euch ein volles Programm auf zwei Bühnen und an zahllosen Ständen. MURKS? NEIN DANKE! e.V. ist regelmässig mit dem Aktionsstand BerlinRepair auch dabei.

Veranstaltungsdaten

5. Juni 2016
Brandenburger Tor
11 – 19 Uhr

Wir veranstalten den Aktionsstand „BerlinRepair“ als Gemeinschaftsstand und laden dazu die RepairCafe-Initiativen aus Berlin ein, die BerlinRepair mitzugestalten. Wir bieten dort allen BesucherInnen vom Umweltfestival einen Ort, an dem sie einmal alles rund um das Thema „RepairCafe“ direkt aus erster Hand der Akteure erfahren können. Reparieren liebgewordener Dinge geht natürlich auch vor Ort.

Willkommen von unserem Aktionsstand BerinRepair
  • Wir reparieren: AKTIONSTAND BerlinRepair
    Kommt alle und lasst uns Dinge retten. Bringt was mit – repariert mit uns.
  • Wir diskutieren: STREITGESPRÄCH auf der Bühne
    Was wir tun können, damit die Dinge besser werden.
  • Wir fabulieren: MURKS? NEIN DANKE! e.V. lädt am Stand ein.
    Wir setzen das Handlungsprogramm um.  Deine Ideen sind willkommen.

Mit unserem Aktionsstand BerlinRepair präsentieren wir das Thema „Bürgerschaftliche Selbsthilfe zur Eigenreparatur“ und laden alle RepirCafes in Berlin zur Mitwirkung ein. BesuccherInnen des Umweltfestivals sind eingeladen, eigene liebgewordene Dinge mitzubringen, um diese gemeinschaftlich an unserem Aktionsstand zu reparieren. Neben unsere Marktbude stehen Biertischgarnituren als mobiles RepairCafe bereit.